Nachdem die erste rote TransAlp 2014 ihrem Nutzungsende zuging, schauten wir uns nach einem Nachfolge-/Ersatzmodell um. Nach Verenas Willen sollte es wieder eine TA derselben Modellreihe werden. Im Oktober fanden wir dann eine solche TransAlp Bj. 1999 mit 33.500 km um € 1800,-. Die neue TA hat sogar dieselbe Farbe wie die erste PD10. Noch im Oktober begann Kurt damit die wichtigsten Teile wie z.B. das Fahrwerk von der alten TA auf die neue TA umzuschrauben. Im Frühjahr 2015 folgen dann noch - der Scottoiler - das KOSO-Multifunktionsinstrument - Heizgriffe - Sturzbügel - ....
Hinten bzw. links ist die alte TA, vorne bzw. rechts ist die neue TA zu sehen.
zurück zurück