Die nächsten zwei Tage verbrachten wir mit faulenzen am Campingplatz und  Erkundung der näheren Umgebung sowie Besichtigung von Albenga. Deswegen geht es gleich weiter zu Tag 6
zurück zu Start zurück zu Start zu Tag 6 zu Tag 6 zurück zu 2014 zurück zu 2014